Blumenbeet im Kleingarten

Warum wir einen Kleingarten haben – eine kurze Betrachtung

Wenn ich erzähle, dass wir mit Anfang Dreißig einen Kleingarten haben, gibt es meist nur eine von zwei Varianten in den Reaktionen der Gegenüber: Ihr seit aber alt geworden und so konservativ oder seit Ihr jetzt unter die Ökos gegangen?

Ich schlussfolgere daraus, dass man entweder alt ist oder aber ein grüner Vollversorger werden muss, um das Recht zu haben ein Kleingärtner zu sein. Innerlich fange ich dann an zu schmunzeln. Denn beide Erklärungen greifen meiner Meinung nach zu kurz.

Weiterlesen
Weintrauben

Neues aus dem Schrebergarten

Nachdem ich mich im letzten Beitrag ein bisschen über das Wetter im Bremerhaven ausgelassen hatte, scheint irgendjemand mit uns Gärtnern im Schrebergarten Erbarmen zu haben. Die letzten Tage waren weniger warm und Wasser kommt nun doch den ein oder anderen Augenblick vom Himmel.

Diese Wetteränderung macht sich im Garten bemerkbar. Wir brauchen weniger zugießen und die bisher eher kümmerlichen Pflanzen schießen regelrecht aus dem Boden. Heute ist es mir möglich, euch einen weiteren Blick in unseren Kleingarten zugeben.

Weiterlesen
Rosen

Was war so los in der letzten Woche?

Der letzte Artikel ist schon wieder sieben Tage her. Ich weiß gar nicht richtig, warum ich bisher nicht zu gekommen bin für euch zu schreiben. Irgendwas war aber immer und die richtige Ruhe aufzuschreiben hatte ich nicht.

Heute wartet reichlich Arbeit im Garten. Das Bremerhavener Dauersommerwetter im Mai war behaglich, aber ein bisschen arg trocken für meinen Geschmack. Denn kein Regen bedeutet viel gießen im Garten.

Weiterlesen
Übernahmepreise Kleingärten

Kurz notiert: Was kostet eigentlich ein Kleingarten?

Aus der Kategorie „Kurz notiert“ heute mal eine interessante Statistik über die Ablösesummen bei Kleingärten. In der Regel kommen noch regelmäßige Kosten wie Mitgliedsbeitrag, Pacht, Versicherung und verbrauchsabhängige Aufwendungen wie Strom- und Wassergeld hinzu. Im Vergleich zu einem Wochenendhäuschen, Kurzurlaube oder Fitnessstudio sind es aber noch vergleichsweise kleine Kosten.

Bildnachweis: statista

Weiterlesen
Beete mit Schutz vor Fluginsekten

Start ins Gartenjahr – Neues aus dem Kleingarten

Die neue Gartensaison in unserem Kleingarten ist schon ein bisschen vorangeschritten. Ich bin bisher nicht dazu gekommen euch zu berichten, wie wir in diesem Jahr gestartet sind. Es gibt in der aktuellen Saison einige alte Bekannte in den Beeten, die sich im letzten Jahr für einen Recall qualifiziert hatten. Ebenso haben wir mehrere neue Versuche gestartet und ein paar neue Pflanzen gefunden, die wir ausprobieren.

Weiterlesen
Hängematte Tropilex

Nicht nur für den Garten – die gemütlichen Hängematten von Tropilex

Liegt man in einer Hängematte, so kann man von einem Strand unter tropischer Sonne träumen, die Ruhe genießen und entspannen. Zwischen zwei Bäumen im eigenen Garten aufgehangen ist eine Hängematte oder auch Hängesessel ein schöner Ort sich nach einem anstrengenden Tag zurück zu ziehen.

Bildnachweis: Hängemattengigant / Tropilex

Weiterlesen

Feige & tote Wespen – spannende natürliche Phänomene

Es gibt Dinge, welche man nicht wissen muss, die aber interessant genug sind um davon schon mal gehört zu haben. Heute in der Kategorie „Unnützes Wissen“: Was haben Wespen mit der als Speisefrucht beliebten Feige gemein? Hat wer von euch schonmal eine Wespe gegessen? Die meisten werden diese Frage wahrscheinlich mit „Nein“ beantworten. Ich sage euch: Ihr habt und zwar wenn Ihr eine Feige genossen habt. Sicherlich nur die Überreste einer Wespe, aber immerhin.

Bildnachweis: Trew, C.J. / Wikimedia Commons | public domain

Weiterlesen
Schwarze Johannisbeere

Likörherstellung von der Schwarzen Johannisbeere

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen kälter und das Wetter ungemütlicher. Also die beste Zeit um die eigenen Produkte des Gartens zu netten Mitbringseln und Geschenken zu verarbeiten. Menschen, die mich näher kennen und mich mögen, wissen um meine Leidenschaft für die selbstgemachten Dinge und haben schon die ein oder andere Kleinigkeit von mir bekommen. Heute möchte ich euch an meinem Rezept für selbstgemachten Likör von der Schwarzen Johannisbeere teilhaben lassen.

Bildnachweis: Vincent, Henriette Antoinette | public domain

Weiterlesen
Obstbaumschnitt

Nachtrag: Obstbaumschnitt hat sich gelohnt

Ich hatte im letzten Herbst von Obstbaumschnitt und den Anfängen als Schrebergärtner berichtet. Das Wetter ist für Ende Mai zwar schon zu warm, aber wir hatten im April ja auch nochmal richtig knackigen Frost. Also alles in Allem kein optimales Wetter für Kernobst. Umso mehr hat mich der Besuch im Garten am Wochenende freudig gestimmt. Der Schnitt der alten Apfelbäume hat den gewünschten Effekt gebracht und der Frost hat weniger Blüten geschädigt als erwartet.

Weiterlesen